Copyright Infringement

Im Einklang mit der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes in den Entscheidungen „Bearshare“ und „Morpheus“ hat das AG Düsseldorf Ende letzten Jahres entschieden, dass ein Familienvater, über dessen Anschluss urheberrechtswidrig ein Filmwerk zum Download angeboten wurde, nicht haftbar ist, wenn nicht festgestellt werden kann, dass er auch tatsächlich Täter der Rechtsverletzung war.
Continue Reading Haftung des Anschlussinhabers für Illegale Filmdownloads